Zuchtfamilienbeurteilung

Unter einer Zuchtfamilie versteht man ein männliches oder weibliches Stammtier mit seinen Söhnen und Töchtern. Seit 2016 gilt das neue Zuchtfamilien-Beurteilungssystem, mit diesem System wird eine transparente und objektive Bewertung von Exterieur, Leistung und Präsentation ermöglicht. Zugleich werden in diesen drei Bereichen Punktzahlen ausgewiesen, wobei es die früheren Gesamtpunktzahlen und die daraus erfolgten Ergebnis-Klassen nicht mehr gibt. Die Beurteilung einer Zuchtfamilie erfolgt durch einen vom SZZV anerkannten und ausgebildeten Zuchtfamilie- Experten. Die Anmeldung einer Zuchtfamilie muss spätestens 1 Monat vor der Beurteilung beim SZZV schriftlich eingereicht werden.

Zuchtfamilienreglement