DNA-Kontrollen

Abstammungskontrollen sichern korrekte Abstammung

Der SZZV unterstützt die Züchter bei der Überprüfung der Abstammung. Beim Kauf und Verkauf von Tieren haben Sie so die Sicherheit einer korrekten Abstammung. Die routinemässige Beprobung von Zuchtböcken gibt Ihnen zusätzliche Gewähr. Soll die Beprobung an einer Schau erfolgen, muss dies spätestens 30 Tage vor der Schau angemeldet werden.

Bevorstehende Änderungen bei Abstammungskontrollen

Bezüglich der Untersuchung und Ablage von DNA-Profilen steht der SZZV vor mehreren Herausforderungen. Die heutige Form der DNA-Analysen kann, aus vielfältigen Gründen, voraussichtlich nicht langfristig beibehalten werden. Der SZZV prüft deshalb alternative Lösungen, für künftige Abstammungskontrollen und genetische Untersuchungen. Bei einem allfälligen Wechsel des Verfahrens, muss davon ausgegangen werden, dass die neuen Daten nicht mit den Bestehenden vergleichbar sind. Somit würden bereits vorhandene DNA-Profile nicht mehr für Abstammungskontrollen mit dem neuen System zur Verfügung stehen. Die Züchterinnen und Züchter werden angehalten diesem Umstand, insbesondere bei der Anmeldung von Privataufträgen, Rechnung zu tragen und wir bitten Sie bereits jetzt um Verständnis.

Bestimmungen & Anmeldeformular